Bezirk
de

Einladung zum gemeinsamen Gebet

März 19, 2020

Um ein Zeichen der Hoffnung und der Verbundenheit zu setzen, rufen die Schweizer Bischofskonferenz (SBK) und die Evangelisch-reformierte Kirche Schweiz (EKS) in einer gemeinsamen Botschaft alle Menschen auf, jeweils donnerstags um 20 Uhr eine Kerze anzuzünden, sie sichtbar vor dem Fenster zu platzieren und zu beten.

Als evangelisch-methodistische Kirche sind wir Mitgliedkirche der EKS und so lade ich uns alle ein, uns dieser Aktion anzuschliessen und von Eurem Zuhause aus Zeichen der Hoffnung und der Verbundenheit zu setzen. Wir sind eingeladen, insbesondere für die folgenden drei Anliegen zu beten: 1)  für die am Virus Erkrankten, 2) für die im Gesundheitswesen Arbeitenden und 3) für alle Menschen, die angesichts der aktuellen Lage zu vereinsamen drohen.

In herzlicher Verbundenheit,

Stephan Gassler, Pfarrer